Wartungshinweise

Unterbrecher:

Allgemein ist festzustellen das neue nachgefertigte Unterbrecher von schlechter Qualität sind. In den meisten Fällen ist die Buchse aus Plastomere gefertigt die sich bei Wärme verformen und somit ein korrektes Einstellen nicht mehr möglich ist. 

  • Der Unterbrecherkontakt muss alle 2000 km überprüft werden.
  • Kontaktabstand 0,4 mm.
  • Verschmutzungen entfernen.
  • Brandstellen auf Kontaktflächen mit Flachfeile glätten (Achtung! Kondensator überprüfen!).
  • Nocken, Schmierfilz und Unterbrecherhebelbuchse fetten.

Defekte Unterbrecher/Kondensatoren können von uns instand gesetzt, getauscht oder gegen elektronische Zündungen ausgetauscht werden.

 

Lichtmaschine(Gleichstrom):

Lichtmaschinen sind nicht Wartungsintensiv,jedoch müssen auch Sie in regelmäßigen Abständen geprüft werden.

  • Ladespannung messen per Multimeter über Batterie (6Volt Batterie entspricht 6,8-7,2V Ladespannung; 12Volt Batterie entspricht 13,8-14,4V Ladespannung abhängig von Stromaufnahme der Batterie ohne Last) Achtung! Über-oder Unterspannung weist auf defekte Lichtmaschine,Batterie oder Regler hin!
  • Kohlebürste/Kohlefeder auf Abnutzung prüfen ggf. tauschen.
  • Kollektornuten prüfen ggf. reinigen.
  • Stehbolzen (D+/61,D-/31,B+/30,DF/F etc.) auf Korrosion prüfen.
  • Zuleitungen kontrollieren.

Sie können uns ihre Lichtmaschine zukommen lassen,wir führen notwendige Wartungen durch und erstellen ein kostenloses Angebot für notwendige Reparaturen. 


Drehstrom/Wechselstromlichtmaschinen

Bei Dreh- bzw. Wechselstromlichtmaschinen treten die häufigsten Fehler durch die lange Betriebsdauer auf. Wartungen können nur selten durchgeführt werden. Gleichrichter,Regler und Kohlebürsten sind häufig eine Einheit oder an einander gekoppelt.

  • Defekte Lager.
  • Defekte Diodenplatten.
  • Eingelaufene Schleifringe.
  • Kohlebürsten abgenutzt.

Sie können uns ihre Lichtmaschine zukommen lassen und wir erstellen ein kostenloses Angebot für notwendige Reparaturen oder Austausch.


Anlasser

Anlasser sind meist schlecht erreichbar. Wartungen können nur selten durchgeführt werden. Man erkennt häufig erst bei einem Defekt die Fehlerquelle.Sie können uns ihren Anlasser zukommen lassen und wir erstellen ein kostenloses Angebot für notwendige Reparaturen oder Austausch.


 

 


 



UA-58323202-1